Streetstyle Looks zum Tragen

Streetstyle für sie ist in diesem Jahr einfacher denn je. Ein Zweiteiler ist dabei ein Muss. Ein Blazer ohne Shirt wirkt nicht nur edel und sexy, sondern ist auch besonders luftig im Sommer. Ebenso passen sind ausgestellte Midi-Röcke im Streetstyle Look mit knalligen Farben. Diese können ganz schlicht mit einer dunklen Jacke und einem weißen Shirt kombiniert werden. Streetstyle kann sich aber auch direkt mit dem Boho Look verbinden. Gladiatoren Sandalen wirken dabei mit einem Boho Gewand besonders stylisch und sind beide auf jeden Fall extrem bequem beim Tragen.

Streetstyle – So einfach ist der Look

Streetstyle mit Blumen-Prints sind In. Prints sind immer wieder modern. Wer dabei auf Kleider mit Blumen-Prints setzt, bleibt immer im Trend. Im Gegensatz zu anderen Prints sind Blumen einfach zeitlos. Zeitlos und besonders elegant wirken aber auch die extra lang geschnittenen Tops, wie wir sie in diesem Sommer beim Streetstyle häufig sehen konnten. Mit kleinen Accessoires (z.B. Armstreifen) kombiniert ist der Look einfach und wird garantiert immer zum Eyecatcher.

Bunt und nochmals bunt

Streetstyle darf aber auch bunt getragen werden. Bunt und pink sind zwei Punkte, die sich in diesem Sommer nicht mehr ausschließen. Und wer ganz mutig ist, trägt einfach alles bunt. Ideal sind gemusterte Leggings, mit ebenso bunt gemusterten Strickpullis. Als Betonung kommen noch knallige Sneakers zum Einsatz. Und fertig ist der bunte Streetstyle.

Jeansjacken für den Streetstyle

In diesem Sommer sind die Jeansjacken für den Streetstyle nicht wegzudenken. Sie lassen sich zu jedem Outfit kombinieren. Selbst zu einem femininen Rock, wirken die Jacken wie eine harmonische Verbindung.

Kombiniert werden können Jeansjacken beim Streetstyle natürlich auch mit den immer noch sehr beliebten Palazzo-Hosen, die so unendlich bequem und besonders im Sommer eine tolle Alternative sind. Mit diesem Streetstyle lassen sich kleine Fettpölsterchen einfach wegretuschieren.

Jumpsuits und Trenchcoat

Streetstyle kann auch anders. Jumpsuits und Trenchcoat ergeben eine perfekte Verbindung. Auch im Sommer. Besonders wenn beide Farben aufeinander abgestimmt oder einheitlich sind. Wenn es wieder ein wenig kälter wird ist beim Streetstyle der lange Trenchcoat mit großen Prints und knalligen Farben gefragt. Doch bevor die Temperaturen fallen geht der Blick natürlich auf die Off-Shoulder Teile, die in diesem Sommer besonders angesagt sind. Off-Shoulder Oberteile gibt es in allen Farbkombinationen und lassen sich perfekt zur Jeans oder einem Rock tragen. Wer das noch mit ein paar Accessoires und ein paar filigranen Ketten kombiniert, hat ein heißes Outfit, das garantiert zum Blickfang wird.

Bild: Maria Morri-Flickr.