Herbst Looks im Jahr 2015

Ein Blick auf die aktuellen Herbst Looks offenbart trendige, schicke und zum Teil freche Kreationen. Allerdings sind wir uns nicht bewusst, ob wir bei diesen sommerlichen Temperaturen tatsächlich schon im Herbst sind. Hoffen wir einfach, das die Tage nicht nur kürzer werden, sondern endlich auch kühler. Während im Sommer modisch nicht mehr so viel drin ist, bleibt für Modeliebhaber Herbst, Winter und Frühling die angesagten Jahreszeiten, in denen die neuen Styles endlich getragen werden können. Wenn wir also davon ausgehen, dass die Temperaturen vielleicht doch noch fallen werden, so stehen natürlich für die Damen bei diesem Herbst Looks Fellstiefel und Wollpullover ganz oben auf der Liste. Dabei ist der Streetstyle natürlich immer wieder ein Aushängeschild.

Herbst Looks und Winterstiefel

Winterstiefel sind schon seit Jahren angesagt wie nie. Doch im Jahr 2015 sind sie noch schöner und extravaganter. Kniehohe Lederstiefel stehen dabei vor allem im Blickpunkt. Aber auch flache Overknees für Damen sind nicht verkehrt. Dennoch gibt es beim Tragen für die Herbst Looks eine klare Regel. Entweder die Hosen sind eng genug, das darüber die Stiefel gezogen werden kann oder es werden Hosen genutzt, die unten weit genug sind, das der Schuh unter dem Hosenbein verschwinden kann. Das gilt aber nur für die Damen. Für die Herren gilt weiterhin: Steckt Eure Hosen nicht in die Stiefeln. Das ist ein No-Go und steht gleichbedeutend für schlechten Geschmack.

Poncho muss dieses Jahr sein

Der Poncho darf natürlich bei den Herbst Looks nicht fehlen. Besonders die großen und warmen Ponchos sind top für die kalte Jahreszeit, sofern sie denn kommt. Dabei können die oft kuschelweichen Ponchos direkt über die Schulter gelegt werden. Auch die Herbst-Looks im Blog von C&A sind auf diesen Trend ausgerichtet. Schwierig ist das Tragen jedoch für Frauen mit geringer Oberweite. Doch hier gibt es einen einfachen Trick. Hierbei sollen beim Poncho die Enden einfach vor der Brust zusammengeknotet werden. Mit der richtigen Technik kann der Knoten dann unter dem Stoff versteckt werden. So entsteht eine tolle Silhouette auch für Frauen mit geringer Oberweite.

Mit Proportionen spielen

Bei den neuen Herbst Looks kann Frau prima mit den Proportionen spielen. So eignet sich zum Beispiel ein bodenlanger Wollmantel, am besten in hellen Nuancen, der mit einem Kaschmir Pulli und großen Polo Kragen getragen wird. Dazu wird ein breiter Gürtel als Key-Piece kombiniert. Diese Kombination zeigt aber auch, dass weniger mehr ist. Bei den Herbst Looks 2015 geht es vor allem um edle Einfachheit. Dennoch darf es natürlich auch dieses Jahr verspielt zugehen.

 

 

Bilder unten von C&A Blog