Modische Eleganz in der Wohnung

Die Wohnung ist für viele der Hort der Geborgenheit und natürlich auch der Gemütlichkeit. Wer abends nach einem stressigen Abend Heim kommt, wünscht sich eine faktisch himmlische Umgebung. Ein repräsentatives Design gehört heute für viele dazu. Möglichkeiten dazu gibt es genügend. Edle Tapeten, feinster Boden und hochwertige Fliesen zaubern selbst aus kleinen Wohnungen ein edles Ambiente, in dem sich Leben und Feiern lässt. Einige Ideen dazu haben wir nachfolgend einmal frei zusammengestellt.

Edles Wohnambiente

Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Zuhause edler und dennoch gemütlich zu gestalten. Wer dabei einen Rundum-Schnitt an den Tag legen möchte, kann direkt mit dem Boden und der Wand beginnen. Parkett ist beliebt und trendig. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten. Es müssen nicht immer nur alternativ Laminat oder Teppich werden. Hightech Fliesen aus Feuersteinzeug kann vielfältig auf Boden und an der Wand gelegt werden. Schöne Beispiele, wie repräsentativ Feuersteinzeug als Boden sein kann, sind auf der Seite des Herstellers AG Ambiente, abgebildet. Zugleich einer der größten Anbieter in Europa. Fliesen aus Feinsteuerzeug sind sowohl behandelt als auch unbehandelt verfügbar. Die Vorteile liegen nicht nur in ihrem edlen Charakter, sondern auch in der Pflege.- Der Aufwand ist gering. Die Fliesen aus High-Tech Feinsteinzeug sind härter als Granit, dadurch haben Kratzer keine Chance. Eine Investition für Jahrzehnte. Sie eignen sich aber auch, um eine antike Optik nachzuempfinden.

Die Wand

Neben dem Boden bietet die Wand viel Spielraum für die ausgefallensten Möglichkeiten. Eine recht günstige und schnelle Alternative sind sogenannte Fototapeten, die auch mit edlen und klassischen Dekoren geliefert werden können. Dabei muss nicht die gesamte Wandfläche verziert werden. Es reichen kleine Ecken, um Akzente im Wohnraum zu setzen. Tapeten mit Goldeffekt (schimmernd) können ebenfalls zur Anwendung kommen und den Räumen ein sehr repräsentatives Ambiente verleihen.

Die Möbel

Sollte es früher edel und dennoch gemütlich sein, hat das die Kasse stets sehr belastet. Die Zeiten haben sich jedoch geändert. Mittlerweile sind die Preise klein und die Freude ist hoch. Besonders im Trend liegen derzeit antike (nachgemachte) Möbel und der Kolonial-Stil. Das Angebot ist groß. Es muss nicht immer ein Original sein, das bereits Jahrhundertealt ist. Dennoch gilt hier, immer ein Auge auf die Qualität zu haben. Zu günstig ist sicherlich nicht zu empfehlen. Die Mittelklasse bietet jedoch hochwertige Angebote mit überzeugender Qualität.

Glanzeffekt

Soll es dann doch lieber etwas moderner sein, bieten sich Holzmöbel mit Glanzlack an. Ob Esstisch, Küche oder Couchtisch.- Praktisch alle Möbel sind mit Glanzlack erhältlich. Und dabei müssen die Möbel nicht nur in weißem Lack daherkommen. Pink, Gelb, Grün.- Fast jede Farbe steht mit hohem Glanz zur Auswahl. Eine schöne Einrichtungsidee für hochwertige Böden aus Marmor oder zum Beispiel Feinsteinzeug.

Möbel kopieren Mode

Der Modetrend, zumindest farblich, ist aktuell auch bei den Möbeln erkennbar. Sitzgarnituren kommen nicht mehr bieder daher. Sondern groß, gemütlich und farblich auffallend. Mint, Grün, Gelb, Rot und selbst ein zartes Rosa oder alternativ ein knalliges Pink konnten wir entdecken. Wer aktuell seinen Umzug plant oder über eine Renovierung nachdenkt, dürfte seine Freude haben. Das Angebot ist größer denn je.

Bild: Jocelyn Durston/Flickr.