Modische Teppiche für mehr Flair

Der Teppich ist in vielen Wohnungen heute Mangelware. Stattdessen sind Laminat und Parkett eingezogen. Ein Teil des Flairs ist damit verlorengegangen. Dabei sind Teppiche wieder im Trend und viel mehr als nur ein modischer Blickfang des Fußbodens. Sie sorgen für Behaglichkeit, für ein modernes Ambiente und bieten zugleich deutlich besseren Lärmschutz als Parkett oder Laminat. Alles Punkte, die für den Teppich in der Wohnung sprechen. Kaum ein anderer Bodenbelag lädt so sehr zum kuscheln ein. Neben der Lärmdämmung können Teppiche aber auch das Wärmeempfinden steigern und besonders in der kälteren Jahreszeit Energie sparen. Durch die breite Vielfalt lassen sich praktisch alle trendigen und klassischen Wohnideen umsetzen.

Modische Teppiche für die Raumgestaltung

Bevor es an die Raumgestaltung geht, sollte jeder für sich herausfinden, welche Farben und Materialien als besonders angenehm empfunden werden. Als Inspiration dafür eignen sich Zeitschriften, Wohnmagazine und auch ein langer Spaziergang durch die Möbelhäuser. Ebenso eignet sich ein Blick in die Online-Shops, wie zum Beispiel bei www.teppichoase.de. Dort werden die Teppiche mit viel Liebe und bis ins kleinste Detail auf Bildern präsentiert. Eine ideale Möglichkeit, um eigene Wohnideen zu entwickeln und bei Bedarf gleichzeitig den passenden Teppich einfach online einzukaufen.
Teppiche sind für die Raumgestaltung ein wichtiger Aspekt. Sie wirken aber häufig bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen völlig anders. Aus diesem Sinne empfehlen wir, zuvor eine Stoffprobe mitzunehmen oder zusenden zu lassen. Das gilt im Übrigen auch für Tapeten. Weiße Teppiche, die zusammen mit anderen weißen Möbeln und zahlreichen Lichtquellen arrangiert werden, sorgen für ein luftiges und zeitloses Wohndesign, das pure Gemütlichkeit ausstrahlt.

Bei Parkettboden sollte der direkte Sitzbereich im Wohnzimmer mit Teppich versehen werden und so einen Akzent zum Holzboden setzen. Durch den Boden können klare Zonen und Grenzen optisch formuliert werden. Bereiche, die häufig genutzt werden, sollten hierbei mit einem harten Boden belegt und die ruhigeren Areale hingegen mit einem Teppich betont werden.

Raumfüllende Wohnbereiche

In den raumfüllenden Wohnbereichen ist ein Teppichboden häufig idealer als Parkett oder Laminat. Der Teppich nimmt eine dominante Haltung ein und sorgt dabei für viel Behaglichkeit und kuscheliges Flair. Die Vorteile des weichen Boden sind groß.

Vorteile Teppichboden

  • Hohe Lebensdauer
  • Geräuschdämmend
  • Wärmespeicher
  • Große Gestaltungs- und Farbenvielfalt
  • Weich bis robust
  • Fußwarm
  • Kuscheliges und Stilvolles Ambiente

Shaggy Teppiche in Mode

Modisch und vor allem kuschelig präsentierten sich die Shaggy Teppich. Die sogenannten Hochflor-Teppiche können sowohl im Schlaf- als auch im Wohnzimmer für ein gemütliches Flair sorgen. Sie werden immer beliebter und sind bereits seit einigen Jahren im Trend. Farblich reicht die Palette von A- Z. Direkt neben der Couch sorgt der Shaggy Teppich für ganz natürliche Entspannung und Wohlbefinden. Er kann intensive Farbakzente setzen und ist zugleich extrem flauschig. Das Schöne am Shaggy: Auch gute Hochflor-Teppiche sind gar nicht einmal so teuer und passen in jedes Budget.

Bildquellenangabe: Rainer Sturm  / pixelio.de