Kate Moss für Topshop

Endlich ist es so weit: Nachdem wir vier lange Jahre warten mussten, hat Kate Moss nun wieder eine neue Kollektion für das britische High-Street Label Topshop entworfen. Und wie genau diese nagelneuen Stücke aussehen, das verraten wir jetzt bei Subtile-Art. Eines sei vorweg genommen: Auch die aktuelle Kollektion verkörpert den Stil der Modeikone bis ins kleinste Detail. Und wer von den Bilder nicht genug bekommen kann, findet bei Topshop weitere Anregungen und einen großen Einkaufskorb vor.

Looks der neuen Kollektion von Kate Moss für Topshop

Bereits die 15. Kollektion ist es, die das Topmodel für die Modekette entwarf und eigentlich sollte schon vor einigen Jahren Schluss mit der Kooperation sein. Zum Glück kam es anders und wir können uns nun an 50 Teilen von Kate Moss für Frühjahr/Sommer 2014 erfreuen. Mit dabei ist eigentlich alles, was das Modeherz begehrt: Zwischen Fransen und Glitzer, Sternchen und Pailletten sowie floralen Prints im Ethno-Look findet wahrscheinlich jeder etwas für seinen Geschmack. Besonders schön: Das lange weiße Spitzenkleid und die kurzen Cocktailjacken.

Kate Moss beweist Inspiration und Stilgefühl

Ihre Inspiration für die Kollektion für Topshop fand Kate Moss sozusagen in ihrem eigenen Kleiderschrank. Sie liebt ihre Vintage-Stücke und wollte Mode im gleichen Stil auch für ihre Fans und Modejünger zugänglich machen. Auch die Musik, vor allem Rock und Festivals, inspirierten die Modeikone. Gleichzeitig sagt Kate Moss der Vogue gegenüber aber, sie sei jetzt erwachsener geworden und das spiegelt sich auch in der Kollektion für Topshop wieder. Die Girlie-Zeit sei vorbei und der Look insgesamt gereifter und anspruchsvoller.

Kate Moss und eigenes Label?

Eigentlich würde Kate Moss gerne ein eigenes Modelabel gründen und Erfolg hätte sie damit mit Sicherheit. Allerdings fehlt dem Topmodel die Zeit für ein neues Standbein, weshalb vorerst die Kooperation mit Topshop als Bühne für ihre Designkreationen dient. Und diese Kreationen sind so vielfältig, dass sie Frauen jeden Alters und mit jedem Stil glücklich machen kann. Ab dem 30. April ist die neue Kollektion von Kate Moss für Topshop in 40 Ländern weltweit erhältlich und natürlich im Online-Shop zu bestellen. All denen, die noch zweifeln, ob sie in die neuen Stücke investieren sollten, rät Subtile-Art zuzuschlagen, denn die Teile der letzten Kollektionen werden im Internet auch jetzt noch zu Höchstpreisen versteigert.

Bild: Topshop.com

Schreibe einen Kommentar

Anti-spam: complete the task