Trend Skihelme 2014

Trend Skihelme 2014

Auch wenn vom Winter bislang in den meisten Gebieten von Deutschland jede Spur fehlt, ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. In den letzten 10 Jahren kam der richtige Winter zumeist immer später und konnte sich bis spät in den April einziehen. Dennoch liegt in den aktuellen Skigebieten bereits ausreichend Schnee, um einen kurzen oder ausgedehnten Skiurlaub genießen zu können. Eine wunderbare Abwechslung zu den warmen Temperaturen, die wir in diesem Winter aushalten mussten. Unser Blick richtet sich heute aber nicht auf die traumhafte Landschaft und die romantischen Möglichkeiten zu zweit. Im Fokus steht heute der Skihelm. Seit einigen Jahren ist dieser bereits auf vielen Skipisten Pflicht. Dementsprechend hat sich auch ein modischer Trend beim Skihelm entwickelt. Neben Sicherheit und gute Passform ist natürlich das Design ausschlaggebend. Schließlich möchte jeder auf der Skipiste gute aussehen.

Immer mehr tragen den Skihelm

Unabhängig der Pflicht auf einigen Pisten tragen bereits heute 84 Prozent aller Ski- und sogar Snowboarder einen Skihelm. Mittlerweile lassen sich wirklich coole Hingucker finden, die das Vergnügen im Weiß zu einem einmaligen Erlebnis machen. Dieses Jahr stehen vor allem Ski helme mit Visier im Trend. Doch keine Angst. Ins Schwitzen gerät damit keiner. Die Skihelme mit Visier, die auch gerne als Jethelme bezeichnet werden, verfügen in der Regel über ausreichend Luftöffnungen, sodass es auch bei rasanten Fahrten der Kopf immer angenehm kühl bleibt.

Die Designauswahl ist im Jahr 2014 besonders groß. Von rassigen und coolen Skihelmen, die bereits von Weitem für Aufsehen sorgen bis hin zu sehr edlen Modellen mit Holzmotiven und gebürstetem Aluminiumformen. Damit lässt sich der Skihelm ideal auf den persönlichen Lifestyle und Persönlichkeit ausrichten. So macht das tragen wirklich Spaß. Wer es lieber futuristisch und besonders modern mag, sollte einen Blick auf die OBSE Skihelme werfen. Extra-Cool, besonders sicher und mit einer tollen Passform beginnt dabei die Vorfreude schon lange vor der Anreise.

Skihelme für Brillenträger

Auch Brillenträger finden heute eine reichliche Auswahl beim Skihelm vor. Sinnvoll sind vor allem Skihelme mit Visier. Die normalen Sehstärkebrillen können problemlos unter dem Visier getragen werden. Übrigens tritt beim Visier deutlich weniger Kondenswasser auf. Die Sicht wird durch das herunterklappbare Visier auch für Brillenträger nicht eingeschränkt. Somit bietet der Trend 2014 auch genau das Richtige für Brillenträger.

Das gleiche gilt natürlich für die Jüngsten. Bereits mit jungen Jahren lassen sich Skihelme mit Visier ideal zur Ausrüstung kombinieren. Die Kleinsten begreifen schnell, wie wichtig das Visier ist, und freunden sich mit dem neuen Skihelm schnell an. Das nicht zuletzt, da im Jahr 2014 die Auswahl für die Kleinsten besonders farbenprächtig daher herkommt.

 

Bild: maedl.de

Weitere interessante Artikel: