Toni Garrn – Ein deutsches Topmodel startet durch

Toni Garrn hat geschafft, wovon Tausende junger Mädchen träumen: Ihr ist der Sprung vom deutschen Newcomer-Model in die Riege internationaler Topmodels gelungen – und das ganz ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren. Geboren wurde die schöne Blondine am 7. Juli 1992 in Hamburg. Dort sowie in London und Athen wuchs die kleine Toni – übrigens eine Abkürzung für Antonia – auch auf und konnte bereits früh lernen, auf internationalem Boden zu wandeln.

Karriereweg von Toni Garrn

Mit nur zarten 14 Jahren wurde die Hamburgerin bereits als Model entdeckt – zum perfekten Zeitpunkt also, um eine große Karriere zu starten. Dafür bewarb sie sich aber nicht etwa bei Modelagenturen oder versuchte in Castings ihr Glück. Nein, Toni Garrn erzählte dem Hochglanzmagazin Gala erst kürzlich, wie sie auf dem Hamburger Jungfernstieg von einem Model Scout angesprochen wurde – und nicht während des Public Viewings zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006, wie ein hartnäckiges Gerücht lautet.
Schnell gelang der jungen Schülerin der Durchbruch und die Mode-Metropolen New York, Paris und Mailand konnte sie im Sturm erobern. Ihr erster großer Job für Calvin Klein verhalf ihr dabei zu internationalem Erfolg. Bald zierte die grazile, junge Frau die Cover von Magazinen wie Vogue, Glamour und Harper’s Bazaar und auch Laufstegengagements ließen nicht lange auf sich warten. Versace, Hugo Boss, Dior, Burberry, Prada und viele weitere – Toni Garrn hat bereits für fast alle namenhaften Designer und Luxuslabels gearbeitet. Sogar bis auf den Topmodel-Olymp hat sie es schon geschafft: 2011 ergatterte Toni Garrn einen Vertrag als Engel für den Unterwäsche-Giganten Victoria’s Secret. Und selbst als Gesicht für verschiedene Beautymarken wie Jil Sander oder Biotherm macht die Schönheit aus dem Norden eine ausgezeichnete Figur.

Toni-Garrn

By Toni Garrn/Facebook

Kein Wunder also, dass die 1,81 m große und 57 kg leichte Toni Garrn bereits als Nachfolgerin von Claudia Schiffer und Julia Stegner gehandelt wird. In jedem Fall demonstriert sie einmal mehr, dass sich auch Deutschlands Topmodels nicht hinter der internationalen Konkurrenz verstecken müssen.

Nicht nur schön, sondern auch schlau

Toni Garrn hat bisher zweifellos eine steile und erfolgreiche Karriere vorgelegt. Das Beeindruckende daran ist aber, dass das Topmodel nebenbei noch ihr Abitur erfolgreich abgeschlossen hat. So ist die Hamburgerin ganz offensichtlich nicht nur bildschön, sondern auch noch schlau – eine Eigenschaft, die sie auch zu einem beliebten Interviewpartner für Magazine und Fernsehseh-Talkshows macht. Außerdem setzt sich das Model dafür ein, dass junge Menschen weltweit einen Zugang zu Bildung erhalten und unterstützt in diesem Sinne die Organisation ‚Weitblick‘. Nach dem Abitur widmete sich Toni Garrn dann voll und ganz ihrer Modelkarriere und zog nach New York.

Vergangenes Jahr wurde für Toni Garrn schließlich auch das private Glück perfekt: Bei den Filmfestspielen in Cannes lernte sie den Hollywood-Star Leonardo DiCaprio kennen und lieben. Man munkelt sogar, dass das Topmodel sich nun auch selbst im Filmbusiness engagieren will. Bleibt uns nur, der jungen, sympathischen Deutschen zu wünschen, dass sie dabei genauso viel Erfolg hat wie beim Modeln.

Weitere interessante Artikel: