Sommerkleider im Herbst tragen?


sommerkleid-herbstWarum nicht einmal die schönen Sommerkleider im Herbst tragen, fragen sich immer mehr Frauen. Es erspart den Kauf neuer Klamotten. Mit wenig Aufwand kann man also auch mit den Sommerkleidern im Herbst richtig cool und sexy aussehen. Für den Übergang haben wir dabei ein paar interessante Tipps zusammengestellt. Das einzige was dabei beachtet werden muss: Das Sommeroutfit muss herbsttauglich gestaltet werden. Das ist in der Regel kein großer Aufwand. Einfach mit einem weiteren Kleidungsstück ergänzen und schon kann selbst ein dünnes Sommerkleider modisch im Herbst getragen werden. Dabei entsteht ein trendiger Lagen Look, der zugleich besonders kuschelig warm wirkt.

Am einfachsten geht das mit einem kuscheligen Wohlfühl-Pullover, der einfach über das Kleid gezogen wird. Einige tragen sogar unter dem Pullover einen Mantel, damit der Lagen Look richtig in Szene gesetzt werden kann.

Kurze Sommerkleider im Herbst

Auch das kann richtig stylisch aussehen. Shorts und Miniröcke können so einfach im Herbst getragen werden. Damit es nicht zu kalt wird, tragen wir dazu einfach warme Nylons und perfekte ist der leichte Look für den Herbst. Beliebt sind auch wieder Slip Dresses, luftige Sommerkleider mit Spaghetti Trägern. Darunter wird einfach ein einfarbiges T-Shirt getragen und schon liegen wir modisch im Trend der Zeit. In diesem Herbst ist der Kleid-über-Shirt Trend absolut In.