Keine Brustwarzen mehr sichtbar – trotz dünnem BH


Brustwarzen - BHEsmeralda schreibt über das Problem der sichtbaren Brustwarzen … Sehr lange hatte ich ein Problem, von dem ich gar nicht wusste, wie viele andere Frauen es mit mir teilten: Ich habe eher größere Brüste und trage daher am liebsten nicht gepolsterte und sehr dünne BHs, aber sehr oft waren meine Brustwarzen durch den Stoff und das darüber liegende Oberteil zu sehen. Ich schämte mich dafür – obwohl Brustwarzen selbstverständlich etwas ganz Natürliches sind. Trotzdem war es mir unangenehm und ich hatte ständig das Gefühl, wegen meiner sichtbaren Brustwarzen angestarrt zu werden. Zu helfen wusste ich mir aber nicht wirklich und trug daher irgendwann nur noch weite Kleidung oder auch im Hochsommer Jacken, damit meine Brustwarzen verdeckt waren.

Was ich nicht alles ausprobierte…

So konnte es nicht weiter gehen, also fing ich an zu experimentieren. Und was ich dabei nicht alles ausprobierte… Ich versuchte, meine Brustwarzen mit Pflastern abzukleben (eine schmerzhafte Erfahrung) und sogar Watte stopfte ich mir in den BH. Auf den Rat einer Freundin hin kaufte ich dann einen Büstenhalter aus dickerem Stoff. Er sorgte zwar dafür, dass meine Brustwarzen nicht mehr sichtbar waren, trug aber auch extrem auf, so dass ich mich dann wegen meines großen Busens unwohl fühlte. Auch Spitzen-BHs probierte ich aus. Der auffällige Stoff kaschierte zwar meine Brustwarzen besser, zeichnete sich dafür aber selbst durch enge T-Shirts ab. Eine optimale Lösung sieht anders aus.



Problem gelöst dank einfachem Trick

Als ich mich schon fast mit meinem Problem abfinden und resignieren wollte, stieß ich dann plötzlich auf genau das, was ich brauchte. Der kleine Trick ist zugegeben etwas unkonventionell, funktioniert aber wunderbar. Mein Hilfsmittel und täglicher Begleiter heißt jetzt Brustwarzenabdeckung. Die kleinen Einlagen aus Silikon oder Schaum passen in jeden BH und sofort sind die Brustwarzen nicht mehr sichtbar. Auch die Abdeckungen selbst schimmern nicht durch und ergeben keinen unschönen Rand.

Ich fühle mich seit meiner Entdeckung fast wie ein neuer Mensch, denn endlich schäme ich mich nicht mehr für meinen Busen. Im Gegenteil, ich bin jetzt stolz. Enge T-Shirts oder figurbetonte Kleider trage ich wieder liebend gern. Auch muss ich nicht mehr bei sommerlichen Temperaturen mit Jacken herumlaufen. Meine Lebensqualität ist durch diesen einfachen Trick ungemein gestiegen. Deshalb empfehle ich jeder Frau, die mein Problem teilt, die Brustwarzenabdeckungen einfach einmal auszuprobieren. Sie wird begeistert sein.

Unterschrift Esmeralda

Esmeralda@Subtile-Art.de

Weitere interessante Artikel: