Karen Millen London – No More Tiaras

Karen Millen London – No More Tiaras

Karen Millen hat erst vor kurzem 2 neue Flagship Stores eröffnet und setzt damit die bereits seit Jahren bestehende Expansion fort. Die neuen Stores von Karen Millen befinden sich in New York und in London. Weitere Eröffnungen in anderen Ländern (Norwegen, Indien, Taipei) sind bereits geplant. 400 Stores bestehen weltweit. Bekannt wurde Karen Millen vor allem durch ihre internationale und für jeden zugängliche Luxus Mode, die zugleich aber auch preislich erschwinglich ist. Mit besonders großer Aufmerksamkeit wurde der neue Flagship Store in London eröffnet. Auf eine Fläche von 745 m² präsentiert Karen Millen ihre beeindruckende Kollektion. Die Innenraumgestaltung wurde in Zusammenarbeit mit den bekannten Designern aus dem Brinkworth Büro entwickelt. Insgesamt wirkt der neue Flagship Store von Karen Millen in London wie ein traumhafter Mix aus Entspannung und leichten Materialien, der sich mit atemberaubender und luxuriöser Designkleidung auf den matten Oberflächen füllt. Insgesamt ist im Inneren alles in gedämpften Tönen gehalten, wodurch die neue Kollektion von Karen Millen in den Vordergrund rückt.

Karen Millen Flagship-Store in New York

Ein ähnliches Bild lässt sich auch in New York erkennen. Zwar ist die Präsentationsfläche geringer und bietet nur auf 465 m² Raum für die vielfältige Kollektion von Karen Millen, beeindruckend ist diese aber genauso wie in London. Neben den aktuellen Kollektionen sollen aber zeitweise auch immer wieder Pop-Up Konzepte in die Ladenfläche einfließen.

Karen Millen und No More Tiaras

Für die neuen Flagship Stores wurde ein kreatives Video erstellt, das durch junge Talente spannend auf die Neueröffnungen leitet. Subtile-Art hat für Euch das neue Video ebenfalls zur Verfügung gestellt. Im Film von Karen Millen stehen Attribute wie Stil und Kreativität im Vordergrund. Eine harmonische Verbindung, die ebenfalls die selbstbewussten Käuferinnen bei der neuen Kollektion aus dem Hause vorfinden.

Als eine besondere Spezialität des Labels Karen Millen gelten unweigerlich vor allem Mäntel, Abendroben und Kleider für den besonderen Anlass. Schon früh wurde das Modeunternehmen ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Kevin Stanford gründete Karen Millen 1981 das Label. Alles begann mit einem Kredit über 100 Pfund. Die beiden fingen zunächst mit dem T-Shirt Design an und eröffneten bereits 3 Jahre später den ersten Laden im südenglischen Kent. Doch es sollte noch dauern, bis der Name Karen Millen weltberühmt wurde. Das Label schaffte diesen Sprung um das Millennium, als es 2004 von Mosaic Fashions übernommen wurde. 5 Jahre später wurde Karen Millen erneut verkauft. Mittlerweile gehört es zu dem großen Mode Imperium Aurora Fashion. Karen Millen ist vielen heute als ein angesagtes Fashion-Label bekannt, das in Europa, Asien, Russland und Australien große erfolge feiern konnte.

Karen Millen und der Stil

Der Stil von Karen Millen ist betont weiblich und dennoch selbstbewusst. Fließende Stoffe, die der Figur schmeicheln und mädchenhaft mit üppigen Volants daherkommen. Gleichzeitig ist der Look von Karen Millen aber erschwinglich und sogar bodenständig geblieben. Exklusive Eyecatcher werden mit klassischen Basics vereint. Die aktuelle Kollektion von Karen Millen kann zu jeder Tageszeit getragen werden. Besonders angesagt sind derzeit ihre verspielten Sommerkleider.

Bild/Video: Karen Millen

Weitere interessante Artikel: