Kalte Tage warm genießen mit dem Norweger Pullover

Norweger-Pullover

Wenn man diesen Trend sieht, freut man sich fast, dass der Winter noch ein paar Tage andauert und Schnee und Eis noch nicht von den ersten warmen Sonnenstrahlen zum Schmelzen gebracht wurden. Der grob gestrickte und kuschelig warme Norweger Pullover ist nämlich nach wie vor ein allseits beliebtes und super stylishes Kleidungsstück für den Winter. Sein alternatives Öko-Image ist der Pulli schon lange los und so fühlt er sich im Kleiderschrank ausgemachter Fashionistas mittlerweile genauso wohl wie auf der Skihütte in den Bergen. Traditionell wurde das dicke Gestrick aus Schafswolle angefertigt, um Schnee und Kälte fernzuhalten. Heute gibt es ihn aber aus den unterschiedlichsten Materialien – von Baumwolle bis Cashmere. Auch für Do-it-yourself-Fans ist der Trend etwas, denn wer sich seinen Norweger Pullover lieber selber stricken möchte, der findet eine Vielzahl von Strickmustern und Anleitungen im Internet.



Dezente Norweger Pullover für moderne Looks

Lustige Rentiere oder kleine Sternchen und Eiskristalle sind das absolute Erkennungsmerkmal des Norweger Pullovers. Vor allem bei Kindern sind sie dabei in bunten Farben sehr beliebt. Damit der Look für Erwachsene aber nicht zu niedlich aussieht, sollte bei der Farbwahl unbedingt aufgepasst werden. Trotz des rustikalen Musters und des groben Stricks können Norweger Pullover nämlich auch modern wirken. In gedeckten Farben wie Schwarz-Weiß oder Grauschattierungen sehen die Strickwerke stylish und nicht so sehr nach Winterurlaub aus.

Vom dicken Rollkragenpullover bis zum leichten Cardigan

Im Alltag passen die kuscheligen Norweger Pullover perfekt zur Jeans. Extravaganter wird es in Kombination mit einem engen Lederrock oder mit filigranen Stoffen als Kontrast. Den Norweger-Stil gibt es in allen Varianten: Als ultra-dicken Rollkragenpullover, als griffiges Rundhalsmodell oder auch als etwas leichteren Cardigan. Und nicht etwa nur für Frauen sind Norweger Pullover ein wärmendes Lieblings-Teil. Auch Männer finden zunehmend Geschmack an den coolen Stücken. Dieser Variantenreichtum macht den Norweger Pullover so vielseitig und so beliebt, dass wir ihn garantiert auch noch im nächsten Winter tragen werden.

Weitere interessante Artikel: