Hippie Style in neuem Gewand

Hippi-Style

Der Hippie Style kommt wieder. Allerdings wird er nicht so wie zu Zeiten Woodstocks werden. Der Hippie Style im Jahre 2015 wird femininer, sinnlicher und glamouröser. Dabei wird der neue Style vor allem durch eine unglaubliche Farbenvielfalt geprägt, die zum Rausch wird. Der Hippie Style ist überall. Im Jumpsuit bis hin zum Maxikleid. Genaue Regeln gibt es nicht. Wer es zum Sommer leicht und sexy möchte, kann auf Ethno Shorts oder ausgefranste Jeans-Shorts setzen. Kombiniert mit einem sinnlichen Blümchenkranz auf dem Kopf erstrahlt der Hippie Style. Die Flower Power Ära blüht, zumindest in der Mode, neu auf. Viele Stars machten es bereits im letzten Jahr vor. Die großen Designer haben auch in diesem Jahr aufregende Kreationen rund um den Hippie Style im Angebot.

Was zeichnet den Hippie Style aus

Es sind viele Attribute, die sich mit dem Hippie Style verbinden lassen. Er ist lässig, so schön unkompliziert und kann zudem besonders sexy sein. Egal ob es sich um Jeans-Shorts handelt oder lange Kleider. Durch die neue feminine Form wirkt der Hippie Style bei langer Kleidung genauso sexy und sinnlich wie bei kurzer. Besonders begehrt sind die wallenden Maxikleider mit floralen Prints. Oder wie wäre es mit Häkelkleidern beziehungsweise Shirts mit Batikmuster. Aber auch Schlaghosen und leichte Blusen, die mit Fransen oder Stickereien daher kommen, fallen in die Rubrik Hippie Style. Doch das ist nicht alles.

Accessoires runden ab

Richtig perfekt wird der Hippie Style erst mit den passenden Accessoires. Besonders beliebt dabei sind Leder- und Bettelarmbänder. Aber auch Federn sowie Ledertaschen mit auffälligen Fransen. Schmuckstücke mit Peace Zeichen dürfen beim Hippie Style natürlich nicht fehlen. Jetzt fehlt nur noch die richtige Kopfbedeckung. Was könnte da besser passen als Blumen fürs Haar oder ein richtiger Strohhut, der den Hippie Style komplementiert.

Nun noch die Schuhe!
Boots passen übrigens hervorragend zum Hippie Style. Wer es lieber etwas leichter möchte, kann auf Riemchensandalen oder Wedges setzen.

In der Großstadt reicht es für den leichten Hippie Style aber vollkommen aus, nur einzelne Flower Accessoires zu verwenden. Wer hingegen dem Hippie Style den Rücken wenden möchte, kann voll und ganz auf den neuen alten Military Look setzen. Grün steht dabei als Farbe dieses Jahr voll im Trend. Röcke, Hosen und Jacken sind mit Military-Applikationen verziert und werden so zum absoluten Eyecatcher.

Weitere interessante Artikel: