Halstuch – Sommertrend 2014

Halstuch – Sommertrend 2014

Der Loop-Schal war gestern, heute feiert das Halstuch wieder Einzug in die Fashion-Welt. Irgendwie galt es lange als spießig und konservativ, doch jetzt überzeugt das geschmeidige Accessoire durch einen lässigen Look und war damit von den Fashion Weeks weltweit gar nicht mehr wegzudenken. Und Halstücher sind nicht nur schön, sondern auch nützlich, denn selbst an lauen Sommerabenden kann mal ein unangenehmer Luftzug für Halskratzen sor-gen.

Halstuch: Bunt im Sommer, aufregende Muster im Winter

In den kommenden Sommermonaten sind leichte Baumwollstoffe sehr angenehm zu tragen und in sommerlich bunten Farben sorgen die Halstücher sofort für gute Laune. Besonders beliebt bei den Designern scheint aktuell das Dreieckstuch zu sein, das sich locker um den Hals binden lässt und damit schnell und unkompliziert zum Eye-Catcher wird. Auch in der kommenden Herbst/Winter-Saison bleiben Halstücher voll im Trend und bezaubern uns dann zwar mit etwas gedeckteren Farben, aber mit nicht weniger spannenden Mustern. Auch ausgefallenere Farben wie smaragdgrün werden in der kommenden Saison zu sehen sein und selbst Leder könnte es als Tuch verarbeitet an unseren Hals schaffen.

Doch wie kommen die Halstücher nun eigentlich am besten zur Geltung? Eng am Hals an-liegend, oder locker gebunden – getragen werden die Trend-Accessoires ganz wie es gefällt. Auch können Halstücher genauso riesengroß und kunstvoll drapiert sein wie klein und prag-matisch zurechtgebunden.

Halstuch muss nicht immer am Hals getragen werden

Das klassische Seidentuch – auch Foulard genannt – wird jetzt außerdem nicht mehr nur um den Hals getragen, sondern wahlweise auch als Gürtel, als Turban, oder als Armband zweckentfremdet. Wer noch mehr Inspiration und Idee für das Halstuch braucht, der wird sogar unter den Smartphone-Apps fündig. Die Anwendung ‚Silk Knots‘ von Hermès zeigt zum Beispiel eine Reihe von Styling-Anregungen und wie man die Halstücher binden kann. Wer sich den dazu passenden Tuch-Klassiker von Hermès nicht leisten kann oder will, der ist auch mit den günstigen Alternativen bedient, die es zum Beispiel von Pieces gibt, oder im Internet in diversen Online-Shops. Das hat sogar noch einen weiteren Vorteil: Man kann sich mehrere Exemplare leisten und so zu jedem Outfit das passende Halstuch kombinieren.

Leichtes Sommerkleid mit Halstuch …

Bild: LenaGlockner/Flickr.

Weitere interessante Artikel: