Frisuren-Trends 2014

Frisuren-Trends 2014

2014 ist bei Frisuren-Trends Experimentierfreude angesagt, denn fast alles ist in diesem Jahr erlaubt. Sowohl lockere und unfrisiert wirkende Looks waren auf den internationalen Runways zu finden, als auch romantische Stylings und elegante Frisuren. Es wird also ein sehr kreatives Jahr. Besonders die Damen dürfen sich freuen.

Der Bob bleibt, harte Stufen und Asymmetrie gehen

Lange Haare sind natürlich auch 2014 unter den Frisuren-Trends vertreten, gerne auf eine Länge geschnitten und auch mit Pony. Auch der beliebte und mittlerweile zu den Klassikern zählende Bob darf durchaus mit Pony getragen werden, sollte aber in diesem Jahr am besten nur kinnlang geschnitten werden. Das Neue daran: Fransige Schnitte, leichte Wellen oder sogar richtige Korkenzieherlöckchen frischen den Look auf und bringen Bewegung ins Spiel. Harte Stufen und asymmetrische Schnitte hingegen sind unter den Frisuren-Trends 2014 eher weniger vertreten. Im Gegenteil, die aktuellen Pixie Cuts werden jetzt sehr symmetrisch geschnitten und dadurch zur eleganten Trend-Frisur. Wellen, Locken und Volumenstylings lösen den Sleek-Look vorerst ab, obwohl er beispielsweise als streng gebundener Pferdeschwanz nach wie vor auf den Köpfen zu sehen sein wird – dann aber mit Mittelscheitel getragen und viel Glanzspray gestylt.

Trend-Frisuren werden rot in allen Nuancen

2014 wird das Jahr der Rottöne. Gut für alle, die von Natur aus rote Haare haben – alle anderen müssen nachhelfen. Die Bandbreite an Nuancen ist dabei riesengroß und reicht von zartem Rotblond über außergewöhnliche Kupfer-Reflexe bis hin zu satten Aubergine- und Violett-Tönen. Aber auch blondes Haar gehört ohne Zweifel zu den Frisuren-Trends 2014. Zu sehen ist sehr helles bis Plationblond, aber auch extravagante Farbnuancen wie zum Beispiel Orange-Blond zieren die Haarpracht. Besondere Eyecatcher sind Frisuren im Ombré-Trend, die mit einem weichen Farbverlauf zwischen hellen Längen und dunkel gefärbten Spitzen spielen. Wer also Lust auf einen ganz neuen Haarschnitt und eine außergewöhnliche Farbe hat, oder auch nur mal ein neues Styling ausprobieren möchte, für den bieten die Frisuren-Trends 2014 eine Menge an Inspiration.

 

Bild: MademoiselleChaos, Qsimple, Roland Ster/Flickr./ Lara Dengs / pixelio.de

Tagged with:

Weitere interessante Artikel: