Einfach sexy sein


sexy-seinMit nur wenig Aufwand, kann jede Frau sexy sein. Jede Frau stellt sich doch die Frage, worauf Männer stehen. Sind es blonde, lange Haare oder große Brüste etwa? Nein, alles falsch. Es sind eher die subtilen Punkte, die die Aufmerksamkeit der Männer auf sie längt. Die einfachen Dinge sind entscheidend. Ganz oben auf der Liste stehen intelligente Frauen. Ja, wirklich. Die Herren der Schöpfung wünschen sich eine smarte Begleiterin, die sich nicht nur stilvoll anziehen kann und ehrlich ist, sondern eben auch intelligent. Das macht Frauen besonders sexy.

Selbstbewusstsein ist sexy

Auch selbstbewusste Frauen wirken auf Männer sexy. Nicht ständig über Problemzonen sprechen. Einfach zu dem stehen, was man hat, zufrieden sein. Das mögen Männer. Ganz wichtig ist dabei eben das Selbstbewusstsein. Frauen, die mit sich zufrieden sind und wissen wer sie sind und was sie haben, werden von Männern bevorzugt.

Dazu gehört auch ein natürlicher Ehrgeiz. Frauen, die erfolgreich sind und genau wissen, wo sie im Leben stehen, wirken auf ihn besonders sexy und passen so perfekt in das Beuteschema für eine Beziehung. Wem der Ehrgeiz jedoch fällt, der hat auch keine ausreichende Motivation und nicht die Energie, um das Leben zu bewältigen: Das gilt für Frauen, als auch für Männern. Dabei geht es vor allem um den natürlichen, weniger um den übertriebenen Ehrgeiz.

 

Bildquellenangabe: Marc Boberach  / pixelio.de